Werkbank für Wägearbeiten
FlowFAST H Reverse Flow

Laboranwendungen, die Wiegen, Mischen und Zubereiten von gefährlichen oder Nervenangreifenden Pulvern umfassen, können sicher und ökonomisch mit der FlowFAST H Reverse Flow Pulver-Wiegeanlage durchgeführt werden. Das einzigartige Design der Anlage garantiert eine Wiegegenauigkeit, ohne das Containment zu beeinträchtigen.

Speziell für Pulvercontainment Anwendungen konstruiert, bietet die FlowFAST H Reverse Flow Anlage einen sorgfältig gerichteten Ansaugluftstrom an der Front der Anlage, damit der Benutzer keinen gefährlichen Pulvern oder starken pharmazeutischen Zusammensetzungen ausgesetzt wird. Die aerodynamisch sorgfältig konstruierte Anlage reduziert Luftstromturbulenzen für ein Maximum an Containment, während sie gleichzeitig den Einfluss, die Zugluft auf empfindliche Waagen haben kann, auf ein Minimum reduziert. Die Konstruktion der Anlage übersteigt die Containmentanforderungen der ANSI/ASHRAE 110, was durch unabhängige Typprüfungen bestätigt ist. Alle abströmende Luft wird HEPA gefiltert, und hält praktisch alle Partikel zurück, bevor sie in die Laborumgebung gelangen können.

  • Chemisch resistente und abriebfeste, abnehmbare Phenol-Arbeitsfläche.
  • Die äußeren Oberflächen sind mit einer antimikrobiellen Beschichtung pulverbeschichtet, zur Eliminierung von 99.9% von Oberflächenbakterien innerhalb 24 Stunden.
  • Eine voll konfigurierbare Mikroprozessorsteuerung mit akustischem und optischem Alarm im Falle unsicherer Bedingungen.
  • 2 Vorrichtungen für elektrische Verdrahtung, um Zusatzgeräte innerhalb des Abzugs an das elektrische Netz anschließen zu können.
  • Eingebaute, warmweiße 5000k Leuchtstoffröhre.

FlowFAST H Reverse Flow